Zu besonderem Dank verpflichtet sind wir dem Mutterhaus Mallersdorf für die Bereitschaft, die Zusammenarbeit in der Altenfürsorge, trotz großer personeller Sorgen, neu zu begründen und die Leitung des Zentrums bis zum Jahr 2008 innehatte. Eine über 130-jährige Arbeit in unserer Stadt und die Entsendung neuer Schwestern ist dabei ein Segen für uns.