Willkommen

Herbstliche Weinberge rund um Iphofen laden zum Spaziergang ein

Herbstliches Iphofen

Einsatzfahrzeug der Sozialstation

Einsatzfahrzeug der Sozialstation Iphofen

Herzlich Willkommen - im Altenbetreuungszentrum der Stadt Iphofen

"Nicht das Leben mit Jahren, sondern die Jahre mit Leben füllen. (Pflegeleitbild)"
Mitten in der Altstadt - Mitten im Leben Iphofens befindet sich unsere Einrichtung.
 
Unsere Aufgabe im Altenbetreuungszentrum der Stadt Iphofen ist geprägt vom Ziel, die älteren Mitmenschen in ihrer gewohnten Umgebung zu pflegen und verschiedene Möglichkeiten der Altenhilfe zu bieten wie z.B. Betreutes Wohnen, ambulanter Dienst durch die Sozialstation, teilstationär in der Kurz- bzw. Tagespflege und vollstationär in der Langzeitpflege. Dies erfolgt auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Die überschaubare Größe unserer Einrichtung ermöglicht es eine familiäre Atmosphäre zu schaffen, welche das Gefühl von "Zuhause" vermittelt. Dabei sehen wir die Zusammenarbeit mit den Angehörigen als eine wichtige Aufgabe an, um beratend und helfend, oftmals schwierige Situationen annehmen zu können. ... mehr Informationen!

Besuchsregelung aufgrund Corona-Pandemie ...

  • Aufgrund aktueller Verordnung des Freistaats Bayern können wir Besucher/Besucherinnen aktuell nur nach der 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) in unsere stationären Pflegeeinrichtungen einlassen.
  • Dazu legen Sie vor Betreten unserer Einrichtung ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vor. Es kann sich um einen PCR-Test (darf maximal 48 Stunden alt sein) oder einen PoC-Antigentest (darf maximal 24 Stunde alt sein) handeln.
  • Eine Übersicht über die Testzentren der Landkreise, bei denen Sie PCR- oder Antigentests durchführen lassen können, finden Sie auf der Seite der Caritas-Einrichtungen gGmbH.
  • Die Pflicht zum Nachweis eines negativen Tests entfällt für Personen, die vollständig (zwei Dosen) gegen Covid-19 geimpft wurden. Die abschließende Impfung muss mindestens 15 Tage zurückliegen. Zum Besuch reicht die Vorlage eines Nachweises über die Impfung.
  • Ebenfalls von der Testpflicht befreit sind Personen, die vor mindestens 28 Tagen und höchstens sechs Monaten positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden. Zum Besuch genügt der Nachweis eines entsprechenden PCR-Tests.
  • Personen, deren Infektion mit SARS-CoV-2 länger als sechs Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht befreit, wenn sie mindestens die erste Dosis einer Impfung gegen Covid-19 erhalten haben. Zum Besuch benötigen sie den Nachweis eines entsprechenden PCR-Tests sowie über die empfangene Impfung.
  • Die seelsorgliche Betreuung und die Begleitung sterbender Angehöriger werden wir selbstverständlich auch weiterhin jederzeit ermöglichen.   ... mehr INFOS finden Sie hier!

Wir suchen Dich! - Stellenangebote Pflegefachfrau/-fachmann

Wir suchen Dich - Komm zu unserem TEAM!
Wir suchen Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d) -   aktuelle Stellenangebote ...