Langzeitpflege

Gruppenbild Station Ringsbühl
Pflegegruppe "Wohnbereich Ringsbühl"
Gertrud Deppisch, Andreas Grenz, Sr.Sudeepa, Sabrina Muther, Lisa Pitzki, Sabine Mog, Inge Heß, Sr.Merin (Es fehlen: Walter Rosa und Elvira Korn)
Pflegekonzept

.... nicht das Leben mit Jahren, sondern die Jahre mit Leben füllen! (Pflegeleitbild)

Unsere Aufgabe im Altenbetreuungszentrum der Stadt Iphofen ist geprägt vom Ziel,
die älteren Mitmenschen in ihrer gewohnten Umgebung zu pflegen und verschiedene
Möglichkeiten der Altenhilfe zu bieten wie z.B. Betreutes Wohnen, ambulanter Dienst
durch die Sozialstation, teilstationär in der Kurz- oder Tagespflege und vollstationär
in der Langzeitpflege.
 
Die Betreuung der pflegebedürftigen Menschen erfolgt auf der Grundlage des
christlichen Menschenbildes.
Leistungen

Mitten in der Stadt, mitten im Leben. Damit bieten wir auch die Möglichkeit kleinere Besorgungen und Einkäufe selbst zu erledigen. Aktuell wird auch ein Bürgerbus eingesetzt werden.

Dauerhafte Unterbringung im Altenbetreuungszentrum Iphofen, in der die Bewohner Tag und Nacht betreut werden. Komplette Versorgung inklusive Unterkunft, Verpflegung und Pflege nach Pflegestufen. Dabei erfolgt diese auf Grundlage des christlichen Menschenbildes.

Wir wollen eine familiäre Atmosphäre schaffen, welche das Gefühl von "Zu Hause" vermittelt. Alle Zimmer können nach Wunsch durch zusätzliches privates Mobiliar gestaltet werden. Kleine Wohnbereiche mit gemütlichen Aufenthaltsräumen laden zum geselligen Beisammensein ein. Jedoch hat jeder Bewohner die Möglichkeit sich jederzeit in sein "eigenes Reich" zurückzuziehen.

  • 37 Langzeitpflegeplätze und 4 Kurzzeitpflegeplätze in insgesamt 33 Einzelzimmern und 4 Doppelzimmern
  • Grund- und Behandlungspflege
  • abwechslungsreiches Beschäftigungsangebot
  • Organisation von Ausflügen, Feiern und Besuchsdiensten
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern
  • Kooperation mit externen Dienstleistern (Frisör, Physiotherapie, Apotheke, Fußpflege)
  • Hauseigene Wäscherei
Kosten

Aktuelle Kostensätze für Langzeitpflege im Monat:

Ab Januar 2017 wird jeder Monat mit dem Durchschnittswert von 30,42 Tagen abgerechnet.
Einzelzimmer 
 
Pflegegrad 1   - Eigenanteil  2.369,79 €uro / Kassenanteil 125,00 €uro
Pflegegrad 2   - Eigenanteil  2.105,60 €uro / Kassenanteil 770,00 €uro
Pflegegrad 3   - Eigenanteil  2.105,49 €uro / Kassenanteil 1.262,00 €uro
Pflegegrad 4   - Eigenanteil  2.105,68 €uro / Kassenanteil 1.775,00 €uro
Pflegegrad 5   - Eigenanteil  2.105,65 €uro / Kassenanteil 2.005,00 €uro
 
Doppelzimmer 
Pflegegrad 1   - Eigenanteil  2.305,53 €uro / Kassenanteil 125,00 €uro
Pflegegrad 2   - Eigenanteil  2.014,34 €uro / Kassenanteil 770,00 €uro
Pflegegrad 3   - Eigenanteil  2.014,23 €uro / Kassenanteil 1.262,00 €uro
Pflegegrad 4   - Eigenanteil  2.014,42 €uro / Kassenanteil 1.775,00 €uro
Pflegegrad 5   - Eigenanteil  2.014,39 €uro / Kassenanteil 2.005,00 €uro
 
Bei Nichteinstufung gelten die Preise vom Pflegegrad 1 allerdings ohne Kassenanteil!
 
Stand: 01.September 2017
 
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an, unter Telefon 09323 8747-0 oder senden Sie uns eine eMail  Ansprechpartner sind Frau Müller oder Frau Feldhäuser