Wir schaffen Möglichkeiten zur Ausbildung zum Altenpfleger/-in.
Die schulische Ausbildung findet dabei in der Altenpflegeschule in Scheinfeld,
während die praktische Ausbildung in unserem Hause stattfindet.

 

Ausbildung

Altenpfleger/-in – ein Beruf mit Zukunft
 
Das Berufsbild
 
Altenpfleger/-innen werden für die Betreuung von älteren und hilfsbedürftigen Menschen eingesetzt. Nicht nur in Altenpflegeheimen und -zentren kommen sie zum Einsatz, sondern beipielsweise auch bei ambulanten Diensten, in Kurzzeitpflegeeinrichtungen, geriatrischen und gerontopsychiatrischen Fachkliniken, Krankenhäusern und Hospizen. Medizinisch- und sozial-pflegerische Tätigkeiten fallen in den Aufgabenbereich eines Altenpflegers.

Selbstständig und eigenverantwortlich pflegt und betreut der Altenpfleger seine Patienten. Teamarbeit ist jedoch auch in diesem Beruf unerlässlich, da oftmals eine Behandlung oder Rehabilitation mit den behandelnden Ärzten abgesprochen werden muss.

Während es sich bei der Arbeit im ambulanten Pflegedienst meist um leichtere Pflegefälle handelt, leiden die in Heimen lebenden Patienten oftmals an mehreren Krankheiten gleichzeitig. So muss ein Altenpfleger täglich seine Pflegedienstleistungen dokumentieren, damit der nächste diensthabende Kollege entsprechend informiert ist und korrekt übernehmen kann.
Die Arbeitsfelder können sein:
 
- Alten- und Pflegeheime,
- Gerontopsychiatrische Einrichtungen
- Allgemeine sowie geriatrische Kliniken
- Ambulante Dienste
- Altentagesstätten
- Rehabilitationskliniken usw.
 
Die Schule in Scheinfeld - Perspektiven:
Bei entsprechend guten Leistungen kann die nunmehr 3 Jahre dauernde Altenpflegeausbildung auf Antrag um bis zu einem Jahr verkürzt werden.
 
An der seit 1986 bestehenden Schule wird versucht durch zeitgemäße Unterrichtsmethoden den sich ständig wandelnden Erwartungen an das Berufsbild gerecht zu werden. Hierbei ist es von Vorteil, dass die Schule über kompetentes Fachpersonal (Altenpfleger, Lehrer für berufliche Schulen, Sozialpädagogen, Ärzte, Neurologen, Biologen, Gerontologen usw.) verfügt. Darüber hinaus wird durch die angenehme Klassengröße eine konstruktive Arbeitsweise gefördert. Die gute Zusammenarbeit mit Praktikumsstätten und eine großzügige wie auch moderne Ausstattung erleichtern die Vermittlung von Qualifikationen über das Theoretische hinaus. Zielorientierte Ausbildung mit Förderung der individuellen Persönlichkeit der Auszubildenden stehen im Mittelpunkt des Schaffens an dieser Schule.
Die Zugangsvoraussetzungen
Voraussetzung für den Zugang zur Ausbildung ist die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs sowie der erfolgreiche Hauptschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss  
und mindestens 16 Jahre zu Beginn der Ausbildung
 
 
... mehr Informationen finden Sie unter Altenpflegeschule Scheinfeld